CPM Compact Power Motors GmbH wurde als 2010 Global Cleantech 100 Unternehmen gelistet

München – 13. Oktober 2010

 

CPM, ein Unternehmen, das die weltweit effizientesten und kompaktesten Elektroantriebe für alle Arten von Fahrzeugen sowie Triebwerke und generatorbezogene Anwendungen liefert, gab bekannt, dass es in die namhafte 2010 Global Cleantech 100 Liste aufgenommen wurde, die von der Cleantech Group veröffentlicht wird. Die Cleantech Group ist ein führender Anbieter für globale Marktforschung, Veranstaltungen und Beratungsdienstleistungen für die Cleantech Industrie. Diese Liste wird im Rahmen des in Zusammenarbeit mit Guardian News and Media umgesetzten und von Autodesk gesponserten Global Cleantech 100 Programms publiziert.


Die einzigartige Global Cleantech 100 Liste hebt die weltweit vielversprechendsten Privatunternehmen mit ›Clean Technology‹ hervor, jene Unternehmen, die in den Augen der internationalen Cleantech Experten in den nächsten 5 bis 10 Jahren wahrscheinlich den größten Einfluss auf den Markt haben werden.


Es sind 4.616 Nominierungen aus 3.260 Quellen eingegangen, woraus eine lange Liste mit 3.138 Unternehmen aus 50 Ländern entstand. 218 dieser Unternehmen wurden dem Expertenteam schließlich zur abschließenden Bewertung vorgelegt. Daraus wurden wiederum 100 Unternehmen aus 14 Ländern ausgewählt.


Das 60 Personen starke Expertenteam setzt sich aus angesehenen Cleantech Innovation Organisationen aus der ganzen Welt zusammen, einschlieĂźlich fĂĽhrender Investoren wie Emerald Technology Ventures, Generation Investment Management, Kleiner Perkins Caulfield & Byers, New Enterprise Associates, SAM Private Equity, Sequoia Capital und VantagePoint Venture Partners und einer Vielzahl von Unternehmen aus den unterschiedlichsten Industriezweigen wie BASF, GE, Honeywell, IBM, Procter & Gamble, Siemens und Veolia.


„Die Global Cleantech 100 Liste stellt den gründlichsten und ernsthaftesten Versuch dar, der bisher unternommen wurde, um eine Wertungsliste des von Cleantech-Unternehmen bisher erzielten Fortschritts anbieten zu können. Die diesjährige Expertengruppe zeigte ein höheres Maß an Unternehmensbeteiligung als im letzten Jahr und wir stellten auch einen erhöhten Anteil an chinesischen Unternehmen in den Top 100 fest – beides Trends, die wir bei VantagePoint als kritische Zeichen der Zeit sehen", meinte Stephan Dolezalek, CleanTech Group Chef bei VantagePoint Point Venture Partners. VantagePoint hatte zum zweiten Mal hintereinander mehr Beteiligungsgesellschaften in den Top 100 als jeder andere Investor.


„Wir fühlen uns sehr geehrt, diese Auszeichnung zu erhalten,” sagte Nico Windecker, CEO der CPM Compact Power Motors GmbH. „Wir danken dem Auswahlkomitee und freuen uns sehr über die Anerkennung unserer Arbeit und die Würdigung der CPM als eines der 100 Spitzenunternehmen im Bereich sauberer Energien weltweit. Es ist schön zu sehen, dass unsere Begeisterung für Technik und die Leistungsfähigkeit elektrischer Motoren Anklang findet und die daraus entstandenen hocheffizienten und kompakten Produkte unseren Kunden helfen, neue Maßstäbe in Wirkungsgrad und Leichtbau zu setzen.”

 

Die vollständige Liste der 100 Unternehmen wird heute im Cleantech Forum New York veröffentlicht, www.events.cleantech.com/newyork. Einige der Unternehmen werden heute in New York präsentiert, andere beim Cleantech Gipfel des Guardian am 23. November 2010 in London (www.guardian.co.uk/cleantechsummit).


Kommentare und Einblicke zu den 2010 Global Cleantech 100 sind über zwei Publikationen erhältlich: In einem von der Cleantech Group verfassten und von Autodesk gesponserten Bericht ›Global Cleantech 100: Ein Barometer des sich stetig ändernden Gesichts der Global Cleantech Innovation‹, als Download verfügbar.

 

Und in einer vom Guardian verfassten Zeitungssonderbeilage, die von Ernst & Young gesponsert und mit der Tageszeitung in GroĂźbritannien verteilt wird.


Die vollständige Liste der Global Cleantech 100 Firmen ist online auf der Website der Cleantech Group und auf der Website des Guardian verfügbar.

 


Über die Cleantech Group, LLC 


Cleantech Group, die führende auf ›saubere‹ Cleantech-Innovation spezialisierte globale Forschungs- und Beratungsfirma, bereitete den Weg für die Kategorie der sauberen Technologie (Cleantech) im Jahr 2002. Heute unterstützt sie ihre Kunden dabei, kritische Geschäftsentscheidungen zu treffen, indem sie ihnen die neuesten Marktkenntnisse durch registrierungsbasierte Forschung, individuelle Beratungsdienste und globale Networking-Events anbietet. Der wachsende internationale Kundenstamm des Unternehmens umfasst globale Organisationen, Investoren, Unternehmer, Regierungen und Dienstleistungsanbieter. Das Unternehmen veranstaltet auch die ersten Cleantech Forum® und Focus™ Events weltweit, einschließlich der kommenden Veranstaltungen in Paris, New York, Chicago und Los Angeles. Einzelheiten dazu finden Sie unter www.cleantech.com.

 

Medienkontakt: 


Dave Ewart 
Cleantech Group 
Tel.: +1 (415) 684-1020 
Durchwahl: +1 (415) 684-1020 x 6760


E-Mail: dave.ewart@cleantech.com



Ăśber CPM Compact Power Motors GmbH


Angetrieben von ihrer Begeisterung für die Leistung von elektrischen Motoren gründeten die beiden Geschäftsführer Dr. Thomas Leiber und Nico Windecker im März 2008 das Unternehmen CPM Compact Power Motors GmbH. Sie bauten ein Spitzenteam aus innovativen Erfindern und Design- und Technikspezialisten auf und richteten ihr Augenmerk auf die Bereiche Produktion und internationales Marketing. Sie bieten ihren Kunden besonders kompakte und effiziente Antriebslösung an, indem Sie überzeugende Spitzenprodukte und Entwicklungsberatung von Experten liefern. CPM entwickelt einzigartige Elektroantriebe mit beispielloser Effizienz und Kompaktheit sowie herausragender Kraft und Leistungsdichte.

Weitere Informationen ĂĽber CPM erhalten Sie auf der Webseite www.cpmotors.eu oder bei:

 

zellnerundzellner 

marketing & beratung


GlonnerstraĂźe 10

85667 Oberpframmern

Tel:. 08093-9458

friedrich.zellner@me.com